Brühl

Technischer Ausschuss Plänen zur Umsiedlung des Vereins für Deutsche Schäferhunde zugestimmt

Anlage kostet 610 000 Euro

Archivartikel

Brühl.Die Arbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei Schmerse, auf dem der Verein für Deutsche Schäferhunde angesiedelt werden soll, laufen bereits. Im nächsten Frühjahr soll alles fertig sein, meinte Bürgermeister Dr. Ralf Göck in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt. Dazu musste das Gremium aber nun den Planungen zustimmen. Auf dieser Grundlage soll dann ein Bauantrag

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2915 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional