Brühl

Gemeinderat Emotionale Diskussion um möglichen Skaterpark

Anwohner melden Protest an

Archivartikel

Brühl.Energisch aufgeladen wurde es im Anfragenteil zum Ende der jüngsten Gemeinderatssitzung. Der Grund dafür war die Diskussion über eine mögliche Skateranlage in der Rohrhofer Straße. Eine Anwohnerin der bestehenden, derzeit allerdings wegen baulicher Mängel gesperrten Half-Pipe dort (wir berichteten) beklagte massive Lärmbelästigungen. Von Nachtruhe könne man hier schon länger nicht mehr

...

Sie sehen 41% der insgesamt 974 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional