Brühl

Jugendgemeinderat 1114 Jugendliche zur Wahl aufgerufen / Die tatsächliche Beteiligung bei der Stimmabgabe liegt bei 8,5 Prozent

Arthur Böhme ist der Stimmenkönig

Archivartikel

Brühl.Mit einer Wahlbeteiligung von lediglich 8,53 Prozent der Stimmen ist das Interesse an der Wahl des Jugendgemeinderates deutlich geringer ausgefallen als beim Urnengang zwei Jahre zuvor. Gerade einmal 95 der 1114 Wahlberechtigten im Alter von 14 bis 22 Jahren nahmen die Gelegenheit wahr, den inzwischen neunten Jugendgemeinderat in der Hufeisengemeinde mitzugestalten. Vor drei Jahren nutzten

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2315 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional