Brühl

Marion-Dönhoff-Realschule Für die Prüfungen sind umfangreiche Maßnahmen getroffen worden / Improvisieren und Kreativität sind auch für Abschlussfeier nötig

Auf die Plätze, fertig, los – in der Halle

Brühl/Ketsch.Achim Koob hatte in den vergangenen Wochen sehr viel zu tun. Der Hausmeister der Marion-Dönhoff-Realschule musste neben seiner täglichen Arbeit noch die Tische und Stühle für die schriftlichen Abschlussprüfungen in den notwendigen Abständen aufstellen. Aber nicht im Schulgebäude selbst, denn die Zehntklässler schreiben dieses Mal in der Sporthalle. Dort können die Hygienemaßnahmen wegen der

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5674 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional