Brühl

Elektromobilität Bislang kostenlose Ladestation am Rathaus ist gegen eine neue ausgetauscht / Zweite Anlage für Rohrhof geplant

Autofahrer müssen für Strom zahlen

Archivartikel

Brühl.Mit großem Bahnhof wurde im Spätjahr 2016 die kostenfreie Ladestation für Elektroautos beim Rathaus eingeweiht – mit einem mediengerechten kleinen Festakt. „Wir wollten mit der Übernahme der Kosten für die Elektromobilität einen Impuls setzen“, erinnert sich Bürgermeister Dr. Ralf Göck auf Nachfrage unserer Zeitung. Seitdem war die öffentliche Ladestation mit zwei Anschlüssen für jeweils 22

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3335 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional