Brühl

Kleintierzüchter Kaninchen bescheren höchste Punktzahlen

Axel Korber ist Kreismeister

Archivartikel

Brühl."Unsere Züchter sahnen auf der Kreiskaninchenschau ordentlich ab", freute sich Ilse Deutsch, Vorsitzende des Kleintierzuchtvereins. Bei der Schau des Kreisverbandes kamen die besten Kaninchen aus Brühl und erhielten zahlreiche Ehrenpreise. Unter anderem stellte Axel Kober mit seinen Castorrex-Kaninchen sowohl den besten Rammler als auch die beste Häsin der Schau und erhielt vier Kreisverbandsehrenpreise. Mit seinen Weißrexen mit blauen Augen hatte er die am höchsten bewertete Zuchtgruppe der Schau und wurde Kreismeister mit 382,5 Punkten.

Bei der Ehrung bedankte sich Kober bei seinen Vereinskollegen für die Unterstützung im Verein. "Ohne die wäre mir die Ausübung des Hobbys nicht möglich," sagte er, denn als Wochenendpendler würden sie sich unter der Woche um die Tiee kümmern. Im Gegenzug vertritt er den Verein auf nationalen und internationalen Schauen unter anderem ist er der amtierende Bundesmeister und Clubmeister.

Am Wochenende, 2. und 3. Dezember, können nicht nur diese Tiere bei der Lokalschau des Vereines in der Halle der Kleintierzüchter bestaunt werden. Neben den Kaninchen werden zahlreiche Hühner und Zwerghühner die Schau bereichern. Bei dieser Gelegenheit können sich Interessenten für unser Hobby informieren - so ist auch gerade eine Parzelle frei geworden. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel