Brühl

Musikprogramm „Twisted Spoons“, „Pascal Göpel mit Band“, „SubsBench“ und „Mind da Gap“ sorgen für Stimmung / Formationen feiern teilweise Premiere auf der Bühne

Bands geben eine fetzige Visitenkarte ab

Archivartikel

BRÜHL.Altbewährtes und drei musikalische Premieren gab es beim Rohrhofer Sommerfest. Klar, dass die „Twisted Spoons“ Headliner auf der Hauptbühne am Samstagabend waren. Schließlich sind sie keine Unbekannten in der Region und darüber hinaus. „Ab 22 Uhr haben die Leute so tolle Stimmung gemacht“, erzählte Stefan Röger am Sonntagmorgen von der glänzenden Stimmung.

Mit „Westerland“, „Born to be

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3405 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional