Brühl

Förderkreis Dourtenga Stammtisch soll es wieder regelmäßig geben / Dieter Schlupp spendet Verkaufserlös seines Friedenssalzes / Aufklärung zur Familienplanung

Bei schwierigen Geburten fehlen die Möglichkeiten

Archivartikel

BRÜHL.„Es ist schon einige Zeit her, dass wir einen Stammtisch zum Austausch gemacht haben“, erklärte Renate Dvorak, Vorsitzende des Förderkreises Dourtenga, den zehn Interessierten, die zur Treff-Neuauflage in den „Roten Hahn“ gekommen waren.

Üblicherweise trifft sich der Vorstand im kleineren Kreis wegen anstehender Entscheidungen. Regelmäßig soll es ab sofort wieder offene Zusammenkünfte

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3793 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional