Brühl

Evangelisches Gemeindezentrum Christel Held lehrt Workshop-Teilnehmerinnen die meditativen Schritte der „Misa Latinoamericana“ / Aufführung im Gottesdienst

„Beim Tanzen gibt es keine Fehler – nur Kreativität“

Archivartikel

Brühl.„Hier stehe ich. Ich kann nicht anders“ – so steht es in großen Buchstaben an der Wand des evangelischen Gemeindezentrums geschrieben. Stehen ist dort am Samstag jedoch nicht Teil des Programms. Christel Held, Tanzpädagogin aus Pforzheim, lehrt in einem ganztägigen Workshop die rhythmischen Tanzschritte zu den sechs verschiedenen Teilen einer lateinamerikanischen Messe: Kyrie, Gloria, Credo,

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3109 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional