Brühl

Deutsches Rotes Kreuz Trotz Pandemie-Vorgaben ist im Ort die Bereitschaft zur Hilfe ungebremst

Blutspender trotzen Corona

Archivartikel

Brühl.Die Bestände der Blutkonserven sind in den vergangenen Tagen stark gesunken, bilanziert der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in einer Pressemitteilung. Ursachen seien die anhaltende Urlaubszeit, die hohen Temperaturen der vergangenen Wochen sowie der Ausfall vieler Blutspendetermine, da zahlreiche Räumlichkeiten aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht mehr genutzt werden

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3999 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional