Brühl

Angelsportverein Rohrhof

Borschert angelt die meisten Fische

Brühl.Der Angelsportverein Rohrhof hatte zu einem Hegeangeln am Vereinsgewässer beim Kollerweg eingeladen. 21 Angler des Vereins nahmen die Einladung an, darunter waren auch drei jugendliche Sportfischer.

Geangelt wurde von 7 bis 11 Uhr und es durften dabei zwei Gerten benutzt werden. Von den 21 Anglern waren letztlich 18 erfolgreich und konnten ihren Fang zur Waage bringen. Dabei zeigte sich, dass Martin Boschert mit 20 688 Punkten den ersten Platz belegte, Jan Dorotik mit 6376 Punkten den zweiten und Andreas Bühler mit 3998 Punkten den dritten.

Bernd Grieger, Tina Schreiner und Siegfried Lemmert sorgten anschließend für die Bewirtung der Fischer – so klang der Vormittag in geselliger Runde aus. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional