Brühl

Weihnachtsmarkt Besinnliches Treiben in der Villa Meixner und in deren Garten ist vorgezogen

Budenzauber bereits beim dritten Kerzchen

Archivartikel

BRÜHL.„Und wenn das dritte Lichtlein brennt...“, dann erstrahlt die prächtige Villa Meixner zum 23. Mal in ganz besonders festlichem Glanze, denn dann öffnet der beliebte Weihnachtsmarkt rund um das Jugendstilkleinod seine Pforten. Diesmal also eine Woche früher, denn dadurch, dass am üblichen Termin bereits Heiligabend gefeiert wird, verlegten die Organisatoren den Markt um eine Woche nach

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2284 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional