Brühl

Gemeinderat Kaum Mitspracherecht bei der Standortsuche für Mobilfunkmasten / Bürgerinitiative schreibt Fraktionen an

Bundesnetzagentur bewertet die Gesundheitsgefahren

Archivartikel

Brühl.Die Standortsuche für zwei neue G5-Mobilfunkmasten hat in Brühl eine Bürgerinitiative auf den Plan gerufen, berichtete Wolfram Gothe (CDU) im Anfrageteil der jüngsten Gemeinderatssitzung. So seien die Ratsmitglieder von einer Gruppe angeschrieben worden, die in ihrem Brief auf eine angebliche Gesundheitsgefährdung durch solche Sendeanlagen hingewiesen habe, informierte er.

Die beiden

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2871 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional