Brühl

Bläserakademie

„Carmina Burana“ in Michaelskirche

Brühl.Die „Camina Burana“ wird die Bläserakademie am Samstag, 21. September, ab 19 Uhr in der Michaelskirche zum Vortrag bringen. Die Uraufführung der szenischen Kantate des Münchener Komponisten Carl Orff fand 1937 in der Frankfurter Oper statt. Die Lieder, die auf Texten einer mittelalterlichen Handschrift aus dem Kloster Benediktbeuern basieren, eroberten spätestens 1954 die Welt, als Leopold Stokowski das Werk in der New Yorker Carnegie Hall aufführte.

Inzwischen kann man Passagen der Musik in vielen Bereichen begegnen – von Werbung bis Soundtracks. Die Bläserakademie bringt das monumentale Werk am Samstag, 21. September, in Kooperation mit dem Pfälzer Chorprojekt „Prochoro“ und den Altriper Rheinfinken zur Aufführung. Am Sonntag, 22. September, wird das Stück um 18 Uhr im Reginozentrum Altrip noch einmal zu hören sein. ras/zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional