Brühl

Gemeinde Eine Person ist positiv getestet

Corona-Fall beim Bauhof

Brühl.„Eine Person aus der Belegschaft des Gemeindebauhofs wurde positiv auf das Coronavirus getestet“, teilte Bürgermeister Dr. Ralf Göck am Sonntagnachmittag mit. „Das Gesundheitsamt Rhein-Neckar hat die relevanten Kontaktpersonen der Kategorie I in der Familie und im Betrieb identifiziert und in Quarantäne verfügt. Sie werden am Montag einen Corona-Test absolvieren.“

Weitere Mitarbeiter seien als Kontaktpersonen der Kategorie II eingestuft und zur verstärkten und bewussten Einhaltung der Corona-Regeln und Selbstbeobachtung aufgefordert. Sollten diese Personen symptomatisch werden, werden auch sie sich testen lassen.

Nur mit Voranmeldung

„Es zeigt sich, dass auch bei uns in der Gemeinde die Fälle zunehmen“, so der Bürgermeister. „Allen betroffenen Personen wünschen wir gute Besserung und hoffen, dass keine weiteren Fälle mehr folgen“. Wichtig seien die Einhaltung der AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske sowie Lüften und die Corona-WarnApp), mahnte der Bürgermeister an. Dazu gehöre auch die Minimierung der Kontakte, weshalb das Rathaus nur nach vorheriger Terminabsprache aufgesucht werden darf. Die Gemeinde sei in stetem Kontakt mit dem Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional