Brühl

Gemeinderat Kindergartenplätze werden knapp / Freigewordene Hausmeisterwohnung bei Schillerschule könnte Linderung schaffen

„Da besteht Handlungsbedarf“

Archivartikel

Brühl.Gleich zu Beginn der Kindergartenbedarfsplanung für das laufende Jahr ließ Bürgermeister Dr. Ralf Göck keinen Zweifel daran, dass sich die Hufeisengemeinde in den vergangenen Jahren mächtig ins Zeug gelegt habe. „In den Jahren 2015 bis 2018 haben wir die Zahl der Kindergartenplätze um ein Drittel gesteigert.“ In Zahlen heißt das, von 429 Plätzen im Jahr 2015 gelang ein Plus auf 590 Plätze im

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4867 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional