Brühl

Das Gute liegt oft so nah

Archivartikel

Es ist immer das Bestreben der Kulturmacher in der Gemein-de, aus der Villa Meixner bei allem Anspruch an hohe Qualität keinen Platz nur für „abgehobene Kunst“ zu machen. Gleichwohl genießt das Haus einen hervorragenden Ruf in der Region. Der Musentempel soll aber auch in der Bevölkerung als interessanter Treffpunkt für Jedermann verankert sein. Das gelingt immer wieder bei den Märkten in und um das Jugendstilkleinod, die regelrechte Publikumsmagneten sind, aber auch bei Kabarettveranstaltungen und Konzerten.

Eine tolle Idee ist auch, den örtlichen Künstlern in diesem renommierten Haus eine Plattform zu bieten. So gelingt es, die Vielfalt und die hohe Qualität der Arbeiten von sogenannten Hobbykünstlern im Ort vorzustellen, denn, bekanntlich muss man nicht in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional