Brühl

Leimbachbrücke Übergang beim Friedhof ist für Autos gesperrt / In der kaum 20 Meter langen Sackgasse gilt ein Tempolimit

„Das ist doch schlichtweg ein Schildbürgerstreich“

Archivartikel

Brühl.„Das ist ein Schildbürgerstreich“, sagt der Senior, der uns auf der Straße anspricht, und schüttelt den Kopf. Der Brühler hat seinen Garten auf der anderen Seite des Leimbachs und ist bis vor einem halben Jahr immer mit dem Auto über die alte Steinbrücke beim Friedhof dorthin gefahren. Doch seit dort rot-weiße Pfosten ein Durchkommen unmöglich machen, muss er einen kleinen Umweg in Kauf

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1947 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional