Brühl

Vorgestellt Ursula Wippert, selbst einseitig brustamputiert, gibt zu Jahresbeginn die Leitung der Frauenselbsthilfe nach Krebs ab - ein Plädoyer für mehr Lebensmut

Diagnose Krebs: Sich arrangiert statt resigniert

Archivartikel

Brühl.Dies ist eine Mutmacher-Geschichte. Eine Lebensgeschichte, die - im wahrsten Sinn des Wortes - ihren (bisherigen?) Höhepunkt mit der mühseligen Besteigung des Uhuru-Peak des Kilimandscharo-Bergmassivs im Nordosten Tansanias gefunden hat. Ursula Wippert hat ihn erklommen - doch der Blick von dort oben, knapp 5900 Meter über dem Meeresspiegel, war nur der Lohn all der vorangegangenen Jahre, in

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5189 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional