Brühl

Umweltverschmutzung Illegale Entsorgung von Abfall kann teuer werden / Ordnungsamt versucht, durch Analyse des Unrats die Täter zu ermitteln

Die Müllfrevler kommen heimlich in der Nacht

Archivartikel

Brühl.In der ersten Nacht wurde an der Schwetzinger Straße – parallel zur Brückenauffahrt an der Ecke zum Lärmschutzwall – neben dem öffentlichen Abfalleimer heimlich Sperrmüll abgelagert. In der Nacht darauf folgten erste Säcke mit Unrat, dann weitere. „Es ist eine alte Erkenntnis: Wo der erste Müll entsorgt wird, da kommt schnell der nächste“, weiß Christian Stohl, Leiter des Brühler Ordnungsamtes

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3077 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional