Brühl

DLRG ehrt aktive Lebensretter

Brühl.Bei der Vorstandssitzung der DLRG nutzte der Vorsitzende Rudi Bamberger die Gelegenheit, die von der Gemeinde bereitgestellten Ehrenamtspässe für besondere Verdienste der Mitglieder zu überreichen. So kamen Birgit Steinmann und Angelika Nordhaus in den Genuss des Ehrenamtspasses – beide sind bereits seit 30 Jahren im Bereich Nichtschwimmer und Jungendausbildung engagiert. Zudem konnte Thomas Munz für seine ehrenamtliche Tätigkeit als zweiter Vorsitzender einen Ehrenamtspass in Empfang nehmen. Jeder, der sich aktiv bei der DLRG einbringen möchte, wird zu den Übungsstunden – jeweils mittwochs um 19 Uhr im Hallenbad – eingeladen. Treffpunkt ist zehn Minuten vorher am Eingang. / zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional