Brühl

Kollerinsel Finanzministerium will Kostenverteilung erörtern

Doch kein Aus für Fährbetrieb?

Archivartikel

Brühl.Die Landesregierung hat laut dem Abgeordneten Manfred Kern von Bündnis 90/die Grünen in ihrem Entwurf des nächsten Doppelhaushalts für 2020 und 2021 die Betriebsmittel für die Kollerfähre vorgesehen. Entsprechend sei es falsch, davon zu sprechen, der Fährbetrieb solle 2020 eingestellt werden.

Der Entwurf, die Kosten seitens des Landes zu übernehmen, wurde, so Kern, damit bereits

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2159 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional