Brühl

Im Interview Jörg Knör über die Parodie von über 70 Prominenten / Festhalle wird im Oktober zu seiner Bühne / „Vielleicht das letzte Entertainment alter Schule“

Draht zum Publikum muss heiß werden

Archivartikel

Brühl.Der „King of Parodie“, Jörg Knör, ist wieder auf Tour. Er nimmt sein Publikum mit auf einen Show-Auslug nach Paris. Am Donnerstag, 18. Oktober, um 20 Uhr macht er mit seinem Programm „Filou! Reloaded“ Halt in der Festhalle. Rund 70 Promis hat er parodistisch mit Stimme und Mimik im Repertoire, die er je nach aktuellem Anlass austauschen kann. Er steht als Entertainer für eine „Knör-typische

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional