Brühl

Trickbetrug Unbekannter gibt sich als Rentenberater aus

Dreister Täter will Witwe betrügen

Archivartikel

Brühl.Einen verdächtigen Anruf, erhielt am Mittwoch eine Rentnerin aus Brühl. Gegen 12 Uhr wurde sie von einem unbekannten Mann angerufen, der vorgab, von einer Rentenversicherung zu sein. Er gab an, dass der verstorbene Ehemann der Geschädigten Spielschulden habe und man aus diesem Grund eine Rentenkürzung um 600 Euro monatlich vornehmen müsse.

Um dies zu umgehen, forderte der Unbekannte Sie

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1016 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel