Brühl

Kolpingfamilie Ausgediente Brillen helfen im Zweiteinsatz Menschen rund um den Globus / Sammelaktion mit stolzer Bilanz

Durchblick für rund 8000 Menschen

Brühl.Laut einer Studie der Weltgesundheitsorganisation könnte etwa der Hälfte aller sehbehinderten Menschen auf der Welt gegen ihr Handicap geholfen werden, wenn sie die Chance hätten, eine Brille zu bekommen. Besonders betroffen sind die Menschen in den sogenannten Entwicklungsländern in Afrika und Asien. Brillen kosten dort oftmals das mehrfache eines Monatslohnes.

Gleichzeitig tragen fast

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2441 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional