Brühl

Wassersportverein Beim Abpaddeln mit dem Sportkreis Mannheim absolvieren die Teilnehmer 30 Kilometer auf dem Rhein / Hohe Wellen durch vorbeifahrende Schiffe

Ein gelungener Saisonabschluss fast wie aus dem Bilderbuch

Brühl.Das Weißwurstfrühstück kam für die Brühler wie gerufen: 17 Paddler nahmen Platz im Huttenheimer Bootshaus, um das dortige Oktoberfest zu eröffnen und sich so für die Abschlussfahrt des Sportkreises Mannheim von Huttenheim nach Brühl zu stärken.

Nach und nach trudelten Paddler aus den verschiedenen Vereinen der Region ein und Kreiswanderwart Gerhard Maier wartete mit dem Start des diesjährigen Abpaddelns, bis sich der Nebel über den Rheinauen etwas gelichtet hatte. Ein dreifaches "Ahoi!", und die Boote glitten an den verschiedenen Einstiegsstellen ins Wasser. Alle sammelten sich auf dem ruhigen Wasser, und dann ging es über die Bucht hinaus auf den Rhein. Im Geleit der erfahrenen Sportler befand sich der erste Schnupperpaddler aus der diesjährigen Saison, der sich die 30-Kilometer-Tour zutraute. Dass es auf dem Rhein nie langweilig wird und sich die Übungseinheiten für die Schnupperer auszahlen, zeigte sich schon nach den ersten Kilometern. Ein Schubverband warf sehr hohe Wellen auf, die die Bootsdecks der Kajaker locker überspülten.

Herausforderung für Anfänger

Für die geübten Paddler ist es Spaß, für Anfänger aber eine Herausforderung, die sehr gut gemeistert wurde. Die Sonne schaffte es langsam, den Nebel zu verdrängen und im goldenen Herbstlicht ging es an Phillipsburg vorbei Richtung Speyer. Der Dom kam langsam näher und gemächlich schoben sich die Kajaks und Kanadier Richtung Brühl. Manche bogen ab in den Althreinarm bei Ketsch, andere bevorzugten die direkte Strecke weiter auf dem Rhein. Alle erwartete das bestens vorbereitete Kochteam der Brühler mit großen Töpfen voller Chili, die die hungrigen Paddler verköstigten.

Das schöne Wetter und die Aussicht am Bootshaus ließen viele Paddler länger sitzen. Der Kreiswanderwart bedankte sich bei den Paddlern und Helfern für den schönen Saisonabschluss, natürlich mit dem Hinweis, dass das gemeinsame Nikolauspaddeln ja fast schon vor der Tür stehe. rs

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel