Brühl

Schutzengelkirche Don-Kosaken-Chor „Serge Jaroff“ beeindruckt mit sakralen Gesängen und russischen Volksweisen

Ein Genuss – auch ohne Mikro

Archivartikel

Brühl.Mit geistlichen Gesängen und Volksliedern aus Russland begeisterte der Don-Kosaken-Chor „Serge Jaroff“ am Sonntagabend die Besucher in der gut besuchten Schutzengelkirche. Kulturamtsleiter Jochen Ungerer freute sich, dass es ihm gemeinsam mit Lothar Ertl gelungen ist, dieses besondere Konzerterlebnis den Zuhörern schon zum neunten Mal bieten zu können. Dafür dankte er allen, die dies möglich

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3476 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional