Brühl

Geothermie I Gemeindeverwaltung, Betreiberfirma und Bürgerinitiative bewerten Gerichtstermin zur Räumungsklage unterschiedlich

Ein Vergleich scheint in greifbarer Nähe

Archivartikel

Brühl.Der erste Gerichtstermin zur Räumungsklage der Gemeinde Brühl gegen den Investor des geplanten Erwärme-Kraftwerks, die Firma Geoenergy, hat stattgefunden. Es geht bei dieser Räumungsklage vor dem Landgericht Mannheim allerdings nicht um das eigentliche Areal des geplanten Geothermie-Kraftwerks, sondern um zwei benachbarte, kleinere Grundstücke, die derzeit noch in der Bohrphase als Lager für

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4015 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional