Brühl

Grußwort Der Vorsitzende der Interessengemeinschaft Brühler und Rohrhofer Vereine, Wolfram Gothe, weist auf den Wandel hin

Eine Kröte aus Stahl fürs Rathauszimmer

Archivartikel

Brühl.Auf ein Jahr der Veränderungen blickte der Vorsitzende der Interessengemeinschaft Brühler und Rohrhofer Vereine, Wolfram Gothe, in seinem Grußwort beim Neujahrsempfang zurück. So habe sich nach 25 Jahren die DLRG-Ortsgruppe aufgelöst, aber auch die katholische Frauengemeinschaft und der Frauensingkreis hätten ihr Ende beschlossen. Und mit dem Wegzug des „genialen Kirchenmusikers und

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2480 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional