Brühl

Baugeschichte Sieben Kreisverkehre gibt es in der Hufeisengemeinde - sie dienen nicht nur der Sicherheit, sondern sind meist auch noch gefällig gestaltet

Eine runde Sache - auch für Künstler

Archivartikel

Brühl.Sie sorgen dafür, dass der Verkehr rund läuft, aber beim Thema Tempo nichts aus der Bahn gerät: Kreisverkehrsplätze, allgemein Kreisel genannt. Die Hufeisengemeinde hat gleich sieben davon in ihrem Straßenbild aufzuweisen. Sie sorgen dafür, dass mehr Sicherheit herrscht.

Die Gründe für das höhere Sicherheitsniveau liegen im Wesentlichen in der niedrigen Geschwindigkeit des Verkehrs, die

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional