Brühl

Feuerwehr Parkende Autos versperren bei Notfall Weg

Einsatzkräfte kommen nicht durch

Archivartikel

Brühl.Über eine enorme Behinderung durch Freibadbesucher beschwert sich die Freiwillige Feuerwehr. Die Helfer waren am Dienstag, 18. Juni, gegen 15 Uhr wegen eines Notfalls alarmiert worden, bei dem sie den Rettungsdienst bei einer Wiederbelebung im Ort unterstützen sollten.

Als die Feuerwehrleute, denen klar war, dass nun jede Sekunde zählt, bei der Arbeit oder in ihrer Freizeit alles stehen

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1660 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional