Brühl

Verkehrsproblem Die meisten Schüler werden mit dem Auto zum Unterricht gebracht / Ortspläne zeigen sichere Fußwege

Elterntaxi fördert Kinder nicht

Archivartikel

Brühl.Die Bilanz von Juliane Groß, Leiterin der Jahnschule, fällt ernüchternd aus. Zusammen mit Lehrern und Kindern hatte sie mehrfach mit morgendlichen Aktionen versucht, Eltern zu überzeugen, ihren Nachwuchs nicht immer mit dem Auto zur Schule zu bringen. „Im Grunde hat sich der morgendliche Verkehr nur in die Hauptstraße zum Hort verschoben – mittags ist allerdings auch wieder in der Jahnstraße

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5074 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional