Brühl

Auflösung Bei der Mitgliederversammlung findet sich keine Nachfolgerin für Vorsitzende Gerda Gaisbauer / Auch andere Vorstandsmitglieder hören auf

Ende einer Ära – die KFD gibt’s bald nicht mehr

Brühl.„Gott allein genügt“! Dieser Ausspruch der Teresa von Avila bildete das Gerüst der Gemeinschaftsmesse und diente als Überleitung zur Mitgliederversammlung der katholischen Frauengemeinschaft (KFD). Bereits im vergangenen Jahr wurden alle Mitglieder darüber informiert, dass die Vorsitzende Gerda Gaisbauer nicht mehr für eine neue Amtsperiode zur Verfügung stehen würde. Auch der gesamte Vorstand

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2309 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional