Brühl

Förderkreis Eine-Welt-Gruppe-St. Sebastian beim Stammtisch

Entwicklung Afrikas im Blick

Archivartikel

Brühl.Sich vernetzen, voneinander lernen, das Rad nicht zwei Mal erfinden müssen. Nach diesem Motto werden sich zwei Gruppen mit gleichen Zielen aus den Nachbargemeinden Brühl und Ketsch am Montag, 27. Januar, zum ersten Mal begegnen. Beiden liegen Afrika und seine Entwicklung am Herzen. Aber dann beginnen die Unterschiede - beziehungsweise Ergänzungen.

Die Ketscher Eine-Welt-Gruppe St.

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1390 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional