Brühl

Festhalle Lars Reichow widmet dem US-Präsidenten eine Hymne / Publikum ist von Schlägen mit Florett und Vorschlaghammer begeistert

Er zeigt Populisten den Ausgang

Archivartikel

Brühl.Der Mann meint es ernst. Versteckt hinter dem Programmnamen „Lust“ feuert der Mainzer Kabarettist Lars Reichow in der Festhalle eine Breitseite gegen alles, was auch nur den Anschein von national rückwärtsgewandt oder Stock im Arsch vermittelt. Dabei nutzte er häufig die Taktik der Überrumpelung.

Gerade eben noch im Gespräch über Lust mit einer Dame aus dem „Schwabeländle“ und einer

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional