Brühl

Freizeitdruck: Naturschutzbund und Angelsportverein Rohrhof appellieren an Ausflügler Rücksicht zu nehmen / Probleme mit nicht angeleinten Hunden

Erholungssuchende bereiten Tieren Stress

Brühl.Die Natur erfreut sich dank der Corona-Einschränkungen eines nie geahnten Zulaufs. Dies sei grundsätzlich erfreulich, sind sich Dr. Frank Nürnberg vom Naturschutzbund (Nabu) Schwetzingen und Umgebung sowie Jan Dorotik vom Angelsportverein (ASV ) Rohrhof einig, „da so die Wertschätzung für die kostbare Natur vor unserer Haustüre steigt“. Denn nur was man kenne, könne man schätzen und schützen,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4378 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional