Brühl

Förderkreis Dourtenga Patenschaften für Schulkinder in der westafrikanischen Partnergemeinde / Unterstützung ermöglicht Perspektive für die Zukunft

Erstmals mehr Mädchen mit Abitur

Brühl.Vor 22 Jahren haben die Hufeisengemeinde und die westafrikanische Stadt Dourtenga in Burkina Faso ihren Parnterschaftsvertrag unterzeichnet. Von Beginn an gibt es auch die Patenschaft für Schüler in der afrikanischen Gemeinde, wie die Vorsitzende des Förderkreises Dourtenga, Renate Dvorak, und die Verwalterin der Städtepartnerschaften Gabriele Rösch im Gespräch mit unserer Zeitung

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3660 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional