Brühl

Modernisierung Viterma zaubert aus einem alten Bad eine neue Wohlfühloase / Festpreisgarantie verspricht finanzielle Sicherheit

Es ist an der Zeit, Träume wahrzumachen

Archivartikel

Brühl.Die Ansprüche an Badezimmer haben sich in den zurückliegenden Jahren stark verändert – dies trifft auch auf die Möglichkeiten der Umsetzung zu. Mit hochwertigen und maßgeschneiderten Badlösungen hat Viterma in den letzten Jahren den Markt für Badsanierungen von Grund auf revolutioniert. In maximal fünf Tagen zaubert das hoch qualifizierte Profi-Handwerker-Team von Viterma aus Ihrem alten Badezimmer Ihr neues persönliches Wohlfühlbad. Dabei profitieren Sie von einer breiten Auswahl an Designs, Farben und Markenherstellern.

Eine Badrenovierung mit Viterma ist für Sie daher ein Rundum-Sorglos-Paket. Konkret bedeutet dies, dass Sie sich, nachdem Sie gemeinsam mit Ihrem Badexperten Michael Schnatz die Planung abgeschlossen und sich die Ausstattung ausgesucht haben, entspannt zurücklehnen können: Viterma erledigt alle Schritte, die zur Durchführung der Renovierung nötig sind – von der Erstberatung bis hin zur zweistufigen Endabnahme – und hinterlässt am Ende ein gebrauchsfertiges, sauberes und sofort nutzbares Bad. So bleibt die Renovierung für Sie völlig stress- und sorgenfrei.

Schimmel hat keine Chance

Badezimmer von Viterma sind besonders langlebig und sehen auch nach langer Nutzungszeit noch gut aus. Alle Produkte sind von hoher Qualität und werden für jeden Kunden individuell und nach Maß gefertigt. Das fugenlose Viterma Wandsystem und die Bodenkollektion sind äußerst robust und verfügen über eine kalk- und schmutzabweisende Oberfläche. Auch Schimmel hat in Ihrem neuen Wohlfühlbad keine Chance mehr. Bei Viterma profitieren Sie von flotten Umbauzeiten, einem einzigen kompetenten Ansprechpartner, der für die gesamte Badsanierung von Anfang bis Ende zuständig ist und absoluter Kostensicherheit. „Dank unserer Festpreisgarantie können Sie sicher sein, nie mehr als den zuvor vereinbarten Preis zu bezahlen“, versichert der Brühler Viterma-Partner Michael Schnatz.

„Wer wegen der Corona-Krise noch immer zu Hause bleiben will oder muss, kann nun ganz entspannt sein neues Bad planen, das dann aber in nur einer einzigen Woche saniert werden kann“, unterstreicht Michael Schnatz und verspricht: „Wenn die Einschränkungen vorüber sind, kommen wir und bauen das Bad im Nullkommanix um.“ Er empfiehlt: „Vereinbaren Sie am besten noch heute einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin mit Viterma in Ihrer Nähe.“ zg/chh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional