Brühl

Im Interview Kabarettist Lars Reichow möchte die Lust an Visionen beim Publikum wecken / Menschen sollen ruhiger werden und nicht auf radikale Züge aufspringen

„Es wirkt inzwischen alles ein bisschen verkatert“

Archivartikel

Brühl.„Lust“ heißt das Programm, mit dem der Kabarettist Lars Reichow am Donnerstag, 17. Oktober, ab 20 Uhr in der Festhalle gastiert. Wir sprachen im Vorfeld mit ihm darüber, was lustvoll ist oder werden soll.

In Ihrer Ankündigung des aktuellen Programms sagen Sie, Ihnen sei der Kragen geplatzt. Was war der Auslöser dafür?

Lars Reichow: Mir platzt der Kragen im Grunde täglich immer

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4864 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional