Brühl

Villa Meixner Paul Stasek zeigt unter dem Titel "Lebensformen" Gemälde, Skizzen, Möbel und Architektur / Ausstellungseröffnung überzeugt mit ihrem sehr hohen Niveau

Explodierende Farben und exakte Striche

Archivartikel

Brühl.Weiche, verschwommen wirkende Bilder, prägnante Zeichnungen, Architekturmodelle und außergewöhnliche Möbelstücke: Wer seinen Fuß derzeit in die Villa Meixner setzt, erlebt die facettenreichen Arbeiten eines ganz besonderen Künstlers, der sich Rohrhof als Heimat ausgewählt hat - Paul Stasek.

Der in Prag geborene Künstler erlaubt mit einer Ausstellung unter dem Titel "Lebensformen" einen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3877 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional