Brühl

Kreisstraße Bei einem Unfall beschädigte Ampelanlage beim Einkaufszentrum ist ersetzt

Fast elf gefährliche Monate

Archivartikel

Brühl.Einen Ampelmast an der Kreuzung der Mannheimer Straße und der Mannheimer Landstraße, der K 4134, riss im Oktober vergangenen Jahres ein Lastwagen mit seinem Kran schier um (wir berichteten). Bei dem Unfall entstand so großer Schaden an der Anlage zwischen Hima und Trendfabrik, dass der Mast komplett erneuert werden musste. Ersatzweise wurde eine Notampel in Betrieb genommen, um den stets stark fließenden Verkehr an diesem Knotenpunkt beim Einkaufszentrum entsprechend sicher zu leiten.

Doch über Monate passierte erst einmal nichts. Anstelle der eigentlichen Ampel klaffte ein nur behelfsmäßig gesichertes Loch, das mehrfach in den Gemeinderatssitzungen als potenzielle Gefahrenquelle gegeißelt wurde. Doch die Straßenmeisterei konnte über Monate dieses Loch nicht schließen, weil wichtige Ersatzteile nicht geliefert werden konnten. Erst in der vergangenen Woche wurde es zugeschüttet, Ende der Woche sogar der neue Mast errichtet.

Doch noch ist die Geschichte nicht abgeschlossen, denn die Behelfsampel versieht nach wie vor ihren Dienst, die Lichter der neuen Anlage bleiben zurzeit dunkel. „Zwar steht der Mast schon, doch bevor er in Betrieb genommen werden kann, muss noch die Elektrik komplett angeschlossen werden“, heißt es aus dem Landratsamt, das für die Kreisstraße zuständig ist. Außerdem wird aktuell auf die neuen Hinweistafeln gewartet, die beim Unfall ebenfalls schwer in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Das alles kann noch ein wenig dauern, heißt es aus Heidelberg, doch zeigt man sich dort zuversichtlich, dass die neue Ampel an dieser Kreuzung in etwa zwei Wochen in Rot, Gelb und Grün leuchten werde. Dann wird auch die Behelfsampel abgebaut, die von ortsunkundigen Autofahrern gerne übersehen wird. Es gab schon manche brenzlige Situation mit Beinahezusammenstößen. Damit hat das Provisorium an dieser vielbefahrenen Kreuzung immerhin fast elf Monate für Fußgänger, Radler und Autofahrer eine Gefahrenquelle dargestellt. ras

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional