Brühl

Piano-Kabarett Letzte Premiere für Franz-Josef Feimer

Finale nach 35 Jahren

Archivartikel

Brühl.Es ist ein ganz besonderes Piano-Kabarett, dass Franz-Josef Feimer am Freitag, 17. Mai, um 20 Uhr in der Villa Meixner bietet – der Künstler selbst spricht beim Jugendstilkleinod gerne von seinem zweiten Wohnzimmer, so vernarrt ist er in den Veranstaltungsort.

„Finale“, so der Titel des Programms, das klingt nach Abschied. Und es ist auch so gemeint. Seit 35 Jahren steht Feimer auf den

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1067 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional