Brühl

Im Porträt Zimmermannsgeselle geht für über drei Jahre auf die Walz / Auf Wanderschaft viel Neues lernen / Neuseeland und Südamerika sind Traumziele

Florian Willer zieht als Rolandsbruder los

Archivartikel

Brühl.Schon seit hunderten von Jahren gehen Gesellen nach dem Abschluss ihrer Lehrzeit auf die Walz, also auf Wanderschaft. Was seit dem Spätmittelalter bis zur beginnenden Industrialisierung eine der Voraussetzungen der Zulassung zur Meisterprüfung war, verlor im 19. und 20. Jahrhundert zunehmend an Bedeutung und ist heutzutage nur noch selten zu finden. Dabei sollen die Gesellen vor allem neue

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3799 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional