Brühl

Verschwunden Kaninchen aus der Erzbergerstraße gesucht

„Fluffy“ ist nicht mehr da

Brühl.Ein Hilferuf erreicht unsere Zeitung seitens des Tierschutzvereins Schwetzingen und Umgebung. Es geht um ein verschwundenes Tier. Seit Ende vergangener Woche ist in der Erzbergerstraße der kastrierte Angora-Kaninchenmann „Fluffy“ spurlos verschwunden.

Bisher wurde in der direkten Nachbarschaft nach dem schwarz-weißen Tier gesucht – ohne Erfolg. Das ist schlimm, denn „Fluffy“ wird von seinen drei Kindern und seiner Kaninchenfrau vermisst, berichtet Tierschützerin Barbara Schwalbe. Sie ruft dazu auf, sich beim Verein zu melden, wenn man den Kaninchenmann gesehen oder sogar bei sich aufgenommen hat. zg/ras

Info: Informationen nimmt der Tierschutzverein, Telefon 0173/4 54 02 54 oder 06202/2 94 83, entgegen.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional