Brühl

Rhein Werte wachsen zwar schnell an, überschreiten aber nur knapp das Normalmaß

Flusspegel gehen wieder hoch

Archivartikel

Brühl.Er hat im vergangenen Jahr einige Kapriolen hinter sich gebracht – der Rhein pendelte zwischen den Extremen. Noch vor einem Jahr hatte es über einen längeren Zeitraum Hochwasserwellen mit Pegelständen über 8,50 Metern bei der Messstelle Maxau gegeben. Da strömte das Wasser des Stroms sogar ungebremst über den Sommerdamm.

Dann fiel der Pegel bei monatelanger Dürre bis Herbst auf einen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2951 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional