Brühl

Sportverein Rohrhof Sanierte Mehrzweckhalle im Ortsteil wird mit den Räten zusammen eingeweiht

Für Sport und Feiern

Brühl.Die Halle des SV Rohrhof ist mehr als nur eine Sportstätte von vielen. Längst hat sie sich den Nimbus der „Rohrhofer Festhalle“ erarbeitet, denn übers Jahr finden dort viele Veranstaltungen statt – zwischen närrischen Events mit Ausstrahlungskraft in die gesamte Region bis zu wöchentlichen Tanzveranstaltungen gibt’s hier viel Unterhaltung für die Menschen im Ort.

So präsentierte Hans Hufnagel, der Vorsitzende des SV Rohrhof, seinen Gemeinderatskollegen, Vorstandsmitgliedern und Firmenvertretern nun das Ergebnis der mit kommunalen Mitteln umfangreichen Sanierung dieses Saals im SVR-Vereinshaus an der Gartenstraße.

Gesellschaftlich ein echtes Pfund

Die Mehrzweckhalle dient aktuell sowohl sportlichen als auch gesellschaftlichen Aktivitäten. Mit einer neuen Decke und stromsparender Beleuchtung, einem neuen Anstrich der Wände und dem sanierten Holz-Parkett-Boden steht sie den Vereinen im Ortsteil, also den „Rohrhöfer Göggeln“, dem Angelsportverein und dem Tanzsportclub aber auch den Athleten des SV Rohrhof seit Anfang des Jahres wieder in vollem Umfang zur Verfügung.

In einer kleinen Einweihungsfeier dankte Hufnagel den Gemeinderäten um Bürgermeister Dr. Ralf Göck für die Unterstützung sowie den Vertretern der bauausführenden Firmen für „die gute Arbeit“.

Seinen ehrenamtlich tätigen Vorstandskollegen Stephan Knapp und Hans-Peter Schwenzer, die in den vergangenen Monaten den Platz unter der Bühne über die Anfertigung von Türchen für die Aufbewahrung von Tischen nutzbar gemacht haben, dankte er besonders.

So soll auch der bisherige Abstellraum zukünftig als Umkleideraum genutzt werden. Vereinsmitglied Fernando Calero hatte zuvor Mängel an Wänden ausgebessert und neu gestrichen. Dieter Model wird sich als Verantwortlicher für die Haustechnik um die Beleuchtung und das Notstromaggregat kümmern. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional