Brühl

Bläserakademie Konzert mit vielen musikalischen Facetten

Gedichte für Blasorchester

Brühl.Die Bläserakademie lädt zu einem facettenreichen „Konzert mit Gefühl und großem Raumklang“ am Sonntag, 15. März, in der St. Michaelkirche ein. Die verschiedenen Orchester der Bläserakademie wollen sich dabei einmal mehr in Hochform präsentieren.

Das sinfonische Blasorchester will die Konzertsuite Saga Candida, „Bert Appermont“ sowie die sieben Lieder des Musicals „Zaad von Satan“ interpretieren, in denen die Verfolgung einer Hexe beschreiben wird. „Libertadores“ von Oscar Navarro ist ein sinfonisches Gedicht für Blasorchester, das alle Sinne berührt. Erfahrungsgemäß bezaubert es Publikum und Musiker gleichermaßen.

Zu Ehren des 250. Jubiläumsjahres von Ludwig van Beethoven widmen sich die Nachwuchsmusiker der Bläserakademie diesem großen Meister mit Interpretationen der Klaviersonate Nummer acht und der siebten Sinfonie. Film- und Popmusik mit Auszügen aus „The Greatest Showman“, Hits von „Earth, Wind & Fire“ sowie von Coldplay sind auch dabei. Das besondere Klangerlebnis präsentieren die Musiker unter der Leitung ihrer Dirigenten Tobias Nessel und Bernhard Vanecek. ras

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional