Brühl

Urteil Brühler Schleuser wird zu fast vier Jahren Haft verurteilt

„Gefährlich und demütigend“

Archivartikel

Brühl/Passau.Die Vorsitzende Richterin Ursula Raab-Gaudin am Landgericht Passau fand deutliche Worte. Die Behandlung der Menschen, die er ins Land habe schleusen lassen, sei äußerst erniedrigend und gefährlich gewesen. Sie bewertete das Verhalten des 47-jährigen Brühlers in ihrer Urteilsbegründung als „Gipfel der Demütigung“ und als die „verwerflichste Form des Transports von Menschen“.

Wegen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2825 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional