Brühl

Marion-Dönhoff-Schule 72 Absolventen glänzen mit tollen Resultaten / Viele Einser-Durchschnitte / Launige Abschlussrede von Martin Jendritzki

Gestärkt aus „Therapiezentrum“ entlassen

Archivartikel

BRÜHL.„Doktor“ Martin Jendritzki von der Marion-Dönhoff-Schule war besorgt: „72 Schüler sind infiziert, haben ‚Mittlere Reife im Endstadium‘ und sitzen zwischen Hunderten Menschen in der Festhalle – hoffentlich steckt sich niemand an.“

Die erlangte Schulabschlussreife verglich der Schulleiter bei der Entlassfeier in der Festhalle einmal nicht mit lange gereiftem Wein. Auch das gerne zitierte

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3957 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional