Brühl

Marion-Dönhoff-Schule Mehrere Jugendliche absolvieren ihr Praktikum im sozialen Engagement in der Pro-Seniore-Residenz

Gewinn für beide Generationen

Archivartikel

Brühl."Ich wollte sehen, wie es ist, ältere Menschen zu pflegen und wie man mit ihnen umgehen sollte" erklärt der 15-jährige Manuel Knittel. Aus diesem Grund habe er sich - wie sechs weitere Jugendliche der Klasse neun an der Marion-Dönhoff-Realschule - entschieden, beim Schulprojekt "Soziales Engagement" in der Pro-Seniore-Residenz aktiv zu werden. "Ich habe bei diesen Begegnungen schon jetzt

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4374 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional